Brandeinsatz August

Einsatzort: Hildfeld
Datum: Aug 2012

Einsatzkurzinformation:

 

Am Samstagmittag gegen 15:00 Uhr lösten die Sirenen und Meldeempfänger der Feuerwehren im oberen Hillebachtal Alarm aus. Die Löschgruppen Hildfeld und Grönebach sowie der Löschzug Niedersfeld wurden zu einem Zimmerbrand in Hildfeld alarmiert.

 

 

Als die ersten Einsatzkräfte aus Hildfeld eintrafen, loderten die Flammen bereits meterhoch aus den Fenstern. Nachdem geklärt war, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden begannen die Kameraden unverzüglich mit dem Aufbau des Löschangriffs. Zwei Trupps aus jeweils zwei Feuerwehrmännern mit Atemschutzgeräten konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das restliche Gebäude verhindern. Ein Zimmer mit der dazugehörigen Dachgaube im Obergeschoss des Einfamilienhauses ist hierbei den Flammen zum Opfer gefallen. Unterstützung erhielten die Einheiten durch die ebenfalls alarmierte Drehleiter aus Winterberg. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera konnten bei den Nachlöscharbeiten noch vorhandene Glutnester aufgefunden und gezielt gelöscht werden, so dass nur ein verhältnismäßig geringer Löschwasserschaden entstand. Von der Löschgruppe Hildfeld wurde zur Sicherheit eine Brandsicherheitswache bis in den Abend eingerichtet. Verletzt wurde bei dem Einsatz zum Glück niemand. Zur Brandursache liegen der Feuerwehr keine Erkenntnisse vor.

 

 

Copyright